Freitag, Januar 05, 2007

Ihr fragt - Eva antwortet!

Herzlich willkommen zu einer neuen Rubrik in meinem Blog! Angesichts der Tatsache, dass ich in letzter Zeit gehäuft recht… wie soll ich sagen… außergewöhnliche Fragen gestellt bekomme, habe ich mich dazu entschlossen, diese Rubrik einzurichten. Schließlich sind es meist Fragen, die sich die meisten anderen nicht zu stellen getrauen, aber gerne auch wüssten, was Sache ist. Euch kann geholfen werden! Bin ich nicht nett? Supernett? Ja, bin ich. Und bei Bedarf werde ich diesen Eintrag immer wieder mal aktualisieren. Weil ich eben so supernett bin. Hach ja. *supernett seufz*

Frage Nummer 1:
B., die unter schweren Zwischenprüfungswehen leidet, möchte wissen: „Bist du mit dem Pfahl jetzt fest zusammen?!“ (siehe: „Eva beim Angeln“)

Eva antwortet: „Diese Frage muss ich verneinen. Ich wäre ja schon nicht abgeneigt gewesen, schließlich war er mein Fels…äh, Pfahl in der Brandung. Aber er hat sich einfach nicht mehr gemeldet. Kein Anruf, nichts. Bastard.“

Frage Nummer 2:
S., der sich als Hobbysegler entlarvt hat, fragt: „Und haben die auf den Booten denn keine selbstreinigenden PyroDingsda-Ceranöfen?“

Eva antwortet: „Nein, leider nicht. Der gute alte Klassiker, weißes Porzellan, manchmal auch hübsch braun oder gelb bzw. braungelb verziert, steht hier immer noch hoch im Kurs.“

Frage Nummer 3:
I. hakt nach: „Hast Du schon aus dem Unterholz zugeschlagen? In Sachen Koala meine ich...“

Eva antwortet: „Ja, habe ich. Mein teuflischer Plan hat funktioniert! Ha, mir entkommt keiner! Nichts und niemand! Nehmt euch in acht, Eva hat ihre Kamera mitgebracht!!“

Frage Nummer 4:
Für Spürnase E. riecht es verdächtig, daher will sie wissen: "Stinken Koalas wirklich?"

Eva antwortet: "Normalerweise schnüffel ich ja nicht an meinen Foto-Objekten rum. Und bisher habe ich noch nicht das obligatorische ´Ich-halte-einen-Koala-auf-dem-Arm-weil-ich-in-Australien-bin´-Touribeweisfoto schießen lassen. Dennoch eine fachlich fundierte Antwort von Biologin bzw. Super-Animalogin Eva: Ja, Koalas stinken. Überleg doch mal, die armen Viecher haben so ein dickes Fell hier in der Hitze. Und warum glaubst du wohl leben sie auf Eukalyptus-Bäumen? Eukalyptus - das deodorisierte Zuhause der Koalas. Alles klar?"

Frage Nummer 5:
I. legt wert auf Puenktlichkeit und fragt: "Stellt man in Australien auch die Uhren um?" [=Frage, ob es in Australien auch Sommerzeit gibt]

Eva antwortet: "Oh je, welch harmlose Frage, wie teuflisch zu beantworten! Das sind die Momente, wo man die deutsche Buerokratie dann doch zu schaetzen weiss. Ja, Sommerzeit gibt es. Und nein, sie gibt es nicht. Kommt darauf an, in welchem Staat du dich wann gerade aufhaeltst. Und du musst natuerlich bedenken, dass in Australien Sommer ist, wenn in Europa Winter ist. Ein kleiner Artikel, der zumindest ein wenig Aufklaerung verschafft. Tatsaechlich ist es noch komplizierter, denn ich habe gehoert, dass kleine Orte im Outback von New South Wales nahe einem anderen Staat aus praktischen Gruenden einfach die dortige Zeit uebernehmen. Fuer diese letzte Info uebernehme ich jedoch keine Garantie..."

TO BE CONTINUED...

Kommentare:

Pandasüchtige Bianca hat gesagt…

Habe ich die Antwort auf Frage Nr. 3 richtig gedeutet: Du hast Koalas fotofiert? Zeigen zeigen!!! Will sehen! Die sind doch so schön! Aber Pandas wären auch cool! Fotografier doch mal Pandas! :D

P.S.: Jaha, ich weiß, dass es in Australien keine Pandas gibt!

Eva hat gesagt…

@Bianca:
Na gut, weil du es bist lade ich mal eins meiner Koalafotos hoch. Zufrieden? Panda-Bild kriegst du gerne auch eins. Musst mir nur die Reise dorthin zahlen... ;)